Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbisschaum-Suppe

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbisschaum-Suppe den gewaschenen, entkernten Kürbis in grobe Stückchen schneiden. Den geputzten Lauch ebenfalls schneiden und beides in Butter anschwitzen.
  2. Mit dem Wein und der Suppe löschen. Anschließend eine 1/2 Stunde weichdünsten. Alles mit einem Pürierstab pürieren, einen Schuss Balsamicoessig bemeingen. Anschließend mit den Gewürzen herzhaft nachwürzen.
  3. Das Schlagobers steif schlagen. Vor dem Servieren mit einem Schneebesen in die Suppe etwas flüssigem Schlagobers einschlagen. Auf jede angerichtete Suppe einen Klecks geschlagenes Schlagobers setzen und mit einigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.

Tipp

Wer möchte gibt noch ein paar geröstete Croutons oder Speckwürfel in die Kürbisschaum-Suppe.

  • Anzahl Zugriffe: 1790
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbisschaum-Suppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kürbisschaum-Suppe

  1. omami
    omami kommentierte am 02.10.2018 um 22:00 Uhr

    Ich hatte gerade keinen Hokkaido im Haus, es wird auch mit einem anderen Kürbis absolut essbar und ansehnlich.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 03.11.2017 um 09:22 Uhr

    bei Schaumsuppen gilt eines.... umso fetter, umso besser gelingt der Schaum

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.12.2015 um 22:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisschaum-Suppe