Kürbiskernöl-Palatschinken mit Vanille-Eis

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker (nach Geschmack)
  • 150 g Mehl (gemischt)
  • Butter (zum Herausbacken)
  • 2 EL Steirerkraft Kürbiskernöl
  • 6 EL Steirerkraft Kürbiskerne
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kürbiskernöl-Palatschinken mit Vanille-Eis zuerst die Palatschinken vorbereiten. Die ersten 5 Zutaten und das Kürbiskernöl zu einem Teig verrühren, kurz rasten lassen.
  2. In einer Pfanne mit etwas Fett (Butter) die Palatschinken backen.
  3. Für den Krokant Zucker und Wasser in eine Pfanne geben und aukochen bis das Wasser verdampft ist und der Zucker karamellisiert (braun wird).
  4. Kürbiskerne hinzufügen bis die Kerne von der Masse gut umschlossen sind.
  5. Wenn die Masse eine schöne braune Farbe erreicht hat, die Pfanne vom Herd nehmen und auf z.B. ein Backblech stürzen (Achtung, sehr heiß!). Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Nudelholz zerkleinern.
  6. Auf die fertigen Palatschinken eine Kugel Vanilleeis geben und mit etwas Kürbiskernkrokant bestreuen. Die Kürbiskernöl-Palatschinken mit Schlagobers verzieren.

Tipp

Wer die Kürbiskernöl-Palatschinken noch intensiver möchte, kann etwas Kürbiskernöl über das Vanille-Eis geben.

  • Anzahl Zugriffe: 1509
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiskernöl-Palatschinken mit Vanille-Eis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiskernöl-Palatschinken mit Vanille-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiskernöl-Palatschinken mit Vanille-Eis