Kürbis-Topfen-Auflauf

Zutaten

Portionen: 3

Für die Topfenmasse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kürbis-Topfen-Auflauf zuerst die Kürbisfleckerl in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die klein geschnittene Zwiebel in etwas Olivenöl glasig dünsten. Zuckererbsen, grob gehackte Walnüsse und würfelig geschnittene Kürbisstückchen dazugeben.
  2. Knoblauchzehen hineinpressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. So lange anbraten, bis der Kürbis bissfest ist. Die Masse mit den abgeseihten Kürbisfleckerln mischen und in eine befettete Aufflauform geben.
  3. Für die Topfenmasse die Eier verquirlen, Topfen, geriebener Emmentaler, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazumischen. Die Topfenmasse in der Aufflaufform über die Kürbismasse verteilen.
  4. Im Backrohr bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Den Kürbis-Topfen-Auflauf mit Kernöl und gehackten Kürbiskernen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1895
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Topfen-Auflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kürbis-Topfen-Auflauf

  1. evagall
    evagall kommentierte am 13.10.2019 um 07:56 Uhr

    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Weitra ist zwar nicht gleich um die Ecke aber ich habe gerade nachgeschaut, sie verschicken ihre Nudeln auch.

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 11.10.2019 um 12:19 Uhr

    Ich habe eine Frage: was darf ich mir unter Kürbisfleckerln vorstellen und vor allem, wo bekommt man die??

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 11.10.2019 um 12:58 Uhr

      Es handelt sich um eine Teigware. Gekauft im Waldviertel Firma Zimmermann. Verschiedene Sorten von dieser Firma gibt es manchmal auch im Supermarkt.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Topfen-Auflauf