Erdäpfel-Kürbis-Gratin

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfel-Kürbis-Gratin die Erdäpfel schälen und mit einer Aufschnittmaschine in 2 mm dicke Scheiben schneiden, ebenso den Kürbis.
    In eine gusseiserne Pfanne das Obers mit den Gewürzen einfüllen und danach abwechselnd eine Kürbis-, eine Erdäpfel- und eine Käseschicht (gut angedrückt) einschichten.
  2. Dieserart fortfahren und zum Schluss, wenn alle Scheiben eingeschichtet sind, mit Käse bestreuen.
    Die Pfanne bei 180°C (Umluft) für 30– 40 Minuten in den Ofen geben. Sobald die Flüssigkeit völlig aufgesogen ist, und die Fläche schön goldbraun ist, sollte das Erdäpfel-Kürbis-Gratin fertig sein.
  3. Noch heiß, eventuell mit grünem Salat oder als Beilage servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 55282
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Erdäpfel-Kürbis-Gratin

  1. Denise Grosz
    Denise Grosz kommentierte am 20.03.2019 um 12:05 Uhr

    wird das auch was mit Sauerrahm statt Schlagobers?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 21.03.2019 um 10:02 Uhr

      Liebe Frau Grosz! Geschmacklich wird es leicht säuerlich werden aber gelingen wird das Gericht bestimmt auch mit Sauerrahm. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  2. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 01.02.2019 um 17:41 Uhr

    weil ich ein großer Kürbis-Fan bin, habe ich etwas mehr Kürbis als Erdäpfel genommen. Sehr köstlich!

    Antworten
  3. dorem
    dorem kommentierte am 20.12.2015 um 11:12 Uhr

    Hört sich gut an. Werde ich gleich nächste Woche kochen.

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.11.2015 um 08:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Kürbis-Gratin