Kürbis-Chia-Suppe

Anzahl Zugriffe: 43.747

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Hokkaido
  •   2 Zwiebeln
  •   3 EL Kokosfett
  •   1 l Suppe (nach Wahl Gemüse oder Hühnersuppe)
  •   150 ml Milch
  •   100 ml Schlagobers
  •   1 EL Chiasamen
  • 1 Orange (Saft und Abrieb)
  • 1 Apfel
  •   Muskatnuss (gerieben)
  •   Currypulver
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Petersilie (gehackt oder ganz)

Zubereitung

  1. Kürbis klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und kleinwürfelig schneiden.
  2. Zwiebel in einer Pfanne leicht anschwitzen, Kürbiswürfel hinzufügen und etwa 5 Minuten weiterdünsten.
  3. Mit geriebener Muskatnuss und Currypulver würzen und Suppe, Milch, Schlagobers, Chiasamen, Orangensaft und -schale beimengen.
  4. Für 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen den Apfel schälen, fein reiben und unter die Suppe mischen.
  5. Am Schluss die Kürbissuppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Tipp

Wer möchte, kann auch ein paar Chia-Sprossen über die Suppe streuen.

Verwenden Sie öfters Chiasamen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Chia-Suppe

Ähnliche Rezepte

34 Kommentare „Kürbis-Chia-Suppe“

  1. Falbala
    Falbala — 29.9.2017 um 19:43 Uhr

    Dieses Rezept habe ich heute zum Abendessen ausprobiert. Ich habe eine pikante Curry Mischung genommen und es hat sehr gut geschmeckt. Noch ein paar Schwarzbrot Croutons dazu und fertig war ein schnelles und wunderbares Essen.

  2. Ashibarei
    Ashibarei — 26.12.2015 um 07:19 Uhr

    klingt lecker

  3. linda1989
    linda1989 — 15.12.2015 um 07:55 Uhr

    lecker

  4. heuge
    heuge — 4.12.2015 um 08:26 Uhr

    gut, vor allem zum Wärmen

  5. franziska 1
    franziska 1 — 18.11.2022 um 18:51 Uhr

    sehr köstlich

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Chia-Suppe