Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbis Aufstrich

Zutaten

Portionen: 10

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kürbis Aufstrich den Kürbis entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und halbieren.
  2. Beides in eine Auflaufform geben, mit Rauchsalz, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl (etwa 5 EL, es soll alles benetzt sein) vermischen.
  3. Bei 190 °C für ca. 30 Minuten ins vorgeheizte Backrohr geben, zwischendurch ein Mal durchrühren. Zwiebel würfelig schneiden und die Kürbiskerne reiben, Petersilie hacken und mit dem Topfen und 2/3 des fertig gebratenen Kürbis inklusive aller Knoblauchzehen und dem Apfelessig in der Küchenmaschine pürieren.
  4. Das übrige Kürbisfleisch mit der Gabel zerdrücken und unter die Masse mischen (nicht pürieren, so dass noch Stückchen vom Kürbisfleisch sichtbar bleiben).
  5. Den Kürbis Aufstrich bei Bedarf noch nachwürzen.

Tipp

Der Kürbis Aufstrich passt sowohl auf herzhaftes, frisches Schwarzbrot, sowie auf Toast oder Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 688
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis Aufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis Aufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis Aufstrich