Grüne Spargelcreme mit Wachtelei

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die grüne Spargelcreme mit Wachtelei den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und holzige Enden kürzen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Wachteleier ca. 4 Minuten kochen, kalt abschrecken und schälen.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen, Spargel, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen. Das Schlagobers angießen und bei niedriger Temperatur 5-10 Minuten köcheln lassen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem Pürierstab mixen und in kleine Schälchen oder Förmchen verteilen. Die Wachteleier halbieren und auf die Cremes verteilen und die grüne Spargelcreme mit Wachtelei servieren.

Tipp

Das Schlagobers kann sich in Cremen nach einiger Zeit absetzen. Wer das verhindern möchte, bindet die Creme beim Kochen mit 2 Msp. Stärke. Zur grünen Spargelcreme mit Wachtelei passen zum Beispiel wunderbar knusprige Kartoffelpuffer oder frisches Baguette.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung dieses Rezepts?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grüne Spargelcreme mit Wachtelei

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Grüne Spargelcreme mit Wachtelei

  1. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 28.05.2018 um 16:35 Uhr

    Mit Maisstärke binden

    Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 27.05.2018 um 19:03 Uhr

      Qimip besteht aus 250 ml Schlagobers und 6 Blatt Gelatine. Da ist mir normales Schlagobers lieber. Die Sauce mit etwas Mehl binden reicht für mich.

      Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 27.05.2018 um 14:13 Uhr

    etw. obers durch einen schuss wießwein ersetzen und etw. stauben

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 11.03.2019 um 15:06 Uhr

    eine Prise Muskat auf die Dotter

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 27.05.2018 um 15:21 Uhr

    Bin auch für Qimiq

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grüne Spargelcreme mit Wachtelei