Kriecherlmarmelade

Zutaten

  • 1000 g Kriecherl (entsteint)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Prise Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kriecherlmarmelade zunächst die Kriecherl gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Früchte durch die flotte Lotte drehen (alternativ können die Kerne auch mit einem Messer entfernt und das Fruchtfleisch klein geschnitten und gemixt werden).
  2. Das Fruchtmus in einen größeren Topf füllen und mit dem Gelierzucker vermischen. Die Mischung einmal aufkochen, dann 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. Die heiße Kriecherlmarmelade in saubere Gläser abfüllen und gut verschließen.

Tipp

Die Kriecherlmarmelade kann mit weiteren Zutaten, z.B. etwas Zitronenschale, Nelken oder Vanillezucker, verfeinert werden.

So funktioniert die Gelierprobe!

  • Anzahl Zugriffe: 14371
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kriecherlmarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kriecherlmarmelade

  1. rumzippel
    rumzippel kommentierte am 17.08.2018 um 18:49 Uhr

    Ich mache es ebenso, habe einen Spätzlehobel, duch die Löcher gehen die Kerne nicht durch. Funktioniert prima.

    Antworten
  2. Bachl
    Bachl kommentierte am 10.08.2018 um 18:47 Uhr

    Das mit der flotten Lotte funktioniert nicht! Damit habe ich meine funktionsuntüchtig gemacht. Lieber die Früchte überkochen und durch ein grobes Abtropfsieb streichen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kriecherlmarmelade