Krautfleckerl mit Speck

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Kopf Weißkraut
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 100 g Räucherspeck
  • 200 g Fleckerl
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Essig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Krautfleckerl mit Speck den Krautkopf zerteilen und in Streifen oder Würfel schneiden.
  2. In einem Topf Öl erhitzen, den Zucker darin auflösen, gehackten Zwiebel und gewürfelten Speck dazu geben, leicht andünsten, danach das Kraut dazugeben und mitrösten.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und ca. 30 Minuten dünsten lassen. Bei Bedarf mit 1-2 EL Wasser aufgießen. Mit Essig abschmecken.
  4. Die Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und unter das fertige Kraut mischen. Die Krautfleckerl mit Speck anrichten und servieren.

Tipp

Wer keinen Kümmel mag, macht die Krautfleckerl mit Speck ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 1419
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Krautfleckerl: Lieber mit oder ohne Speck?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Krautfleckerl mit Speck

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Krautfleckerl mit Speck

  1. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 19.09.2018 um 10:35 Uhr

    Ob gemahlen oder ganz, einfach Geschmacksache

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 10.09.2018 um 18:55 Uhr

    Bei uns mag auch keiner die Kümmelkörnderln, darum nehm ich immer den gemahlenen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen