Kräutersalz von Oma

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 EL Thymianblätter
  • 2 EL Basilikumblätter
  • 1 Handvoll Melisseblätter
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 1 Handvoll Oreganoblätter
  • 1 Handvoll Salbeiblätter
  • 1 Handvoll Maggikraut
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Handvoll Rosmarinnadeln
  • 1 1/2 kg Meersalz (fein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Thymian, Basilikum, Melisse, Minze, Oregano, Salbei, Maggi, Petersilie, Rosmarin zunächst vollständig trocknen.
  2. Abrebeln und in einer alten Kaffeemühle ganz fein mahlen, mit dem Salz vermischen und in Gläser füllen.

Tipp

Die Mengenangaben beziehen sich auf getrocknete und abgerebelte Kräuter.

Sie können die Kräuter zum Trocknen entweder in Büscheln zusammenbinden und verkehrt aufhängen oder auf einer ausreichend großen Fläche auflegen.

  • Anzahl Zugriffe: 422
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Sind hier alle Kräuter dabei, die Sie mögen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kräutersalz von Oma

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kräutersalz von Oma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen