Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Kohlrabi
  • Salz
  • 400 ml Wasser
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 g Gorgonzola (nicht zu reif)
  • 50 g Butter ((I))
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Fett (für die Form)
  • 180 g Lasagneblätter
  • 2 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan (geraspelt)
  • 30 Butterflocken erfasst von Petra Holzapfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohlrabi abschälen, vierteln und in sehr schmale Scheibchen schneiden, mit Salz in das Wasser geben, aufwallen lassen. Kohlrabi 5-6 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten, abrinnen, das Wasser auffangen. Erdäpfeln abschälen, grob reiben, in kochend heissem Salzwasser 5 Min. vorgaren, abrinnen. Gorgonzola von der Rinde befreien, grob würfelig schneiden.
  2. Die Butter (I) schmelzen. Das Mehl mit einem Quirl untermengen. Kohlrabiwasser und Milch untermengen und 3-4 Min. machen. Gorgonzola hinzfügen und weiterrühren, bis sich der Käse in der Sauce gelöst hat.
  3. Eine eckige Gratinform (6-8 cm hoch, 1 1/2 Liter Inhalt) dünn mit Fett ausstreichen. Den Boden mit einer Schicht Lasagneblätter belegen. 1/3 Kohlrabi und Erdäpfeln darauf gleichmäßig verteilen und mit 1/3 der Petersilie überstreuen. Mit der Sauce überdecken. Weiter so fortfahren, zum Schluss mit Parmesan und Butterflocken überdecken und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten 40-45 min gardünsten.
  4. statt Parmesan geraspelten Comte verwendet, statt Petersilie gehackte Kohlrabiblättchen. Schmeckt gut! Saftig. Zeit ist o. K.

  • Anzahl Zugriffe: 1859
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 08.08.2015 um 12:40 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzola