Köfte/Keftedes

Zutaten

Portionen: 6

Zubereitung

  1. Gehackte Knoblauchzehen in wenig lauwarmem Wasser einweichen. Backpulver, Nelkenpulver, Oregano sowie frisch geschroteten Pfeffer hinzufügen. Das Faschierte mit Salz und Paprika würzen, die Knoblauchmischung darunter rühren. So viel Wasser (am besten Mineralwasser) hinzufügen, dass die Masse zwar fest und leicht formbar, aber nicht steif ist. Mit Folie gut abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Danach aus der Masse kleine Kroketten formen. Auf dem Grill oder in einer heißen Pfanne in Öl rundum braun und knusprig braten.

Tipp

GARUNGSZEIT: 7-12 Minuten, je nach Größe der Köfte
BEILAGENEMPFEHLUNG: Bauernsalat oder Copski-Salat sowie Fladenbrot oder Pilaw Topkapi

  • Anzahl Zugriffe: 14409
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Köfte/Keftedes

  1. Illa
    Illa kommentierte am 16.02.2016 um 16:51 Uhr

    Das "Pilaw Topkapi" in der Beilagenempfehlung ist falsch verlinkt

  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 20.01.2016 um 12:43 Uhr

    GIBT ES STATT NELKENPULVER EINE ALTERNATIVE ? ZIMT ?? ODER MUSS ES NELKENPULVER SEIN ? DANKE

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 22.01.2016 um 10:04 Uhr

      Liebe eva-maria2511, Sie können auch gemahlenen Kreuzkümmel statt dem Nelkenpulver verwenden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 13.05.2022 um 15:53 Uhr

    sehr bekömmlich

  4. marwin
    marwin kommentierte am 13.01.2022 um 13:15 Uhr

    erinnert an Urlaub

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Köfte/Keftedes