Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Für den Seesaibling:

  • 2 Seesaiblinge (mit Haut, filetiert, entgrätet)
  • 1 TL Koriandersamen (geröstet)
  • 1 TL Senfkörner
  • Olivenöl

Für das Stängelkohl-Gemüse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Stängelkohl putzen und hohle Stängel entfernen. Den Rest waschen und die Blätter abzupfen.
  2. Seesaiblingsfilets auf der Fleischseite mit dem gemörserten Koriander und den Senfkörnern würzen.
  3. Erbsen in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken.
  4. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen und bei mittlerer Hitze braten. Für einen kurzen Moment umdrehen, aus der Pfanne heben und warmhalten.
  5. Schalotten und Knoblauch mit Butter anschwitzen, Stängelkohl und Cashews dazugeben, leicht rösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen und geschnittene Minze hinzugeben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Das Seesaiblingsfilet mit dem Stängelkohl-Gemüse schön auf einem Teller anrichten.

Tipp

Sie können auch noch Erdäpfel zu diesem Gericht servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9190
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 22.11.2019 um 09:14 Uhr

    Ist damit der norddeutsche Grünkohl gemeint? der ja bei uns nicht sehr verbreitet ist.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 22.11.2019 um 10:39 Uhr

      Liebe Wuppie! Nein, der Stängelkohl ist mit dem Brokkoli verwandt. Er hat lange grüne Blätter und ebenfalls Röschen, nur etwas dünner und länglicher. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 22.11.2019 um 07:28 Uhr

    Brokkoli könnte man statt Stängelkohl verwenden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knuspriges Seesaiblingsfilet mit Stängelkohl-Gemüse