Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip

Zutaten

Portionen: 4

  • 350-400 g Seesaibling (geräuchert)

Für die Waffeln:

Für den Dip:

  • 250 ml Ja! Natürlich Sauerrahm
  • 1 Bund Dille (klein, frisch, fein gehackt)
  • 1/2 Ja! Natürlich Zitrone (Saft und Abrieb)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für die Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip zunächst für den Dip den Sauerrahm mit den restlichen Zutaten gut verrühren und kaltstellen.
  2. Roggenmehl, Weizenmehl, Backpulver und Natron sieben. Salz und Zucker einrühren. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mit den Eiern und der Buttermilch verrühren und zur Mehlmischung geben.
  3. Waffeln in einem Waffeleisen so kross wie gewünscht backen.
  4. Geräucherten Saibling in Stücke zupfen, auf den Waffeln anrichten und mit dem Dip beträufeln. Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip servieren.

Tipp

Das Rezept für Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip schmeckt auch mit Räucherlachs oder geräucherter Forelle.

  • Anzahl Zugriffe: 2699
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip

  1. Illa
    Illa kommentierte am 14.08.2017 um 17:43 Uhr

    Herrlich auch mit Räucherlachs!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Waffeln mit geräuchertem Seesaibling und Sauerrahm-Dill-Dip