Knusper-Dessert mit Banane und Paranüssen

Zubereitung

  1. Müsli in der Milch ca. 15 Minuten einweichen.
  2. Paranüsse hacken und in einer erhitzten Pfanne ohne Fett etwas anrösten. Ahornsirup dazugeben, kurz durchrühren und vom Herd nehmen.
  3. Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Einige Scheiben für die Deko aufheben. Die Bananenscheiben mit der Nuss-Ahorn-Masse vermengen.
  4. Das Müsli abseihen, in Schüsseln füllen, die Nuss-Bananen-Mischung darauf verteilen, mit Bananenjoghurt und einigen Bananenstücken garnieren.

Tipp

Wer keine Paranüsse mag, kann auch andere Nüsse nach Geschmack verwenden.

Schmeckt auch als Frühstück!

  • Anzahl Zugriffe: 7456
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Müsli & Joghurt als Dessert?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knusper-Dessert mit Banane und Paranüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Knusper-Dessert mit Banane und Paranüssen

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 15.11.2019 um 17:08 Uhr

    Ich würde Banancips statt der Nüsse verwenden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knusper-Dessert mit Banane und Paranüssen