Kletzennfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kletzennfladen die Kletzen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser weich kochen und durchpassieren. Mit Rotwein, und 1/3 des Zuckers vermischen und etwas Zimt beifügen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf legen, das Birnenmus darauf auftragen.

Das in ein wenig Milch eingeweichte Milchbrötchen (Brioche) ausdrücken und mit Eigelb, noch etwas Zimt und den restlichen Zucker verrühren, Milch und Obers dazugeben und verrühren.

Eiweiß steifschlagen und darunterziehen. Diese Masse über die Birnen auftragen und die Kletzenfladen im vorgewärmten Backofen bei 180° C rund 40 Min. backen.

Tipp

Kletzen sind gedörrte Birnen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Kletzennfladen

  1. evagall
    evagall kommentierte am 23.04.2017 um 22:08 Uhr

    welcher Kuchenteig ist gemeint? Mürbteig, Sandmasse, Ölteig, Biskuitteig oder ....?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 24.04.2017 um 13:30 Uhr

      Liebe evagall, für dieses Rezept können Sie einen Teig nach Wahl verwenden. Hier eignen sich z.B. auch Plunder- oder Blätterteig. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 24.04.2017 um 22:25 Uhr

      Herzlichen Dank für die rasche Antwort, an Blätterteig hab ich gar nicht gedacht, hört sich auf alle Fälle g'schmackig an. Ich könnte mir auch noch ein paar Dörrzwetschken dazu gut vorstellen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche