Kartoffelpfanne mit Räucherfisch

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 250 g Fische (geräuchert, Markrele, Rotbarsch)
  • 200 g Champignons
  • 2 Stk. Eier
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelpfanne die Kartoffeln in etwas Salzwasser gar kochen und abschälen. Danach in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und mit den Kartoffeln im heißen Öl anbraten, dabei wenden.
  2. Den Fisch in 2 cm große Stücke teilen und dabei alle Gräten entfernen. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden, mit dem Fisch zu den Kartoffeln geben und noch einige Minuten mitbraten.
  3. Die Eier verquirlen und pfeffern, danach über die Kartoffeln geben und stocken lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und vor dem Servieren über das Gericht streuen.

Tipp

Anstelle der Champignons kann man auch Erbsen oder Maiskörner für die Kartoffelpfanne nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 1341
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelpfanne mit Räucherfisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelpfanne mit Räucherfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelpfanne mit Räucherfisch