Kartoffelkuchen mit Kohl und Parmesan

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 150 g Süsskartoffeln
  • 250 g Kohl, in kleine Streifchen geschnitten
  • 1 Fein gewürfelte rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 3 Frühlingslauch, in Rollen
  • 1 EL Olivenöl
  • Je 2 El Petersilie und Schnittlauchröllchen
  • 2 Eier
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Parmesanspäne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung (circa 45 min):
  2. Erdäpfeln und Süsskartoffeln von der Schale befreien, fein raffeln. Schnittlauch, Zwiebeln, Frühlingslauch, Petersilie dazugeben, gut mischen. Kartoffelstärke unterziehen, Kohl hinzufügen, einrühren. Eier mixen, unterziehen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Olivenöl in einer backofenfesten Bratpfanne erhitzen, Menge einfüllen, gut gleichmäßig verteilen, ein kleines bisschen glatt drücken, kurz angehen, folgend im aufgeheizten Backrohr bei 170 bis 175 °C 30 bis 35 min backen.
  4. alles zusammen auf einen großen, flachen Teller bzw. rundem Tortenblech stürzen, mit einem zweiten Backblech bzw. Teller zurückstuerzen, mit Parmesanspäne überstreuen und in Tortenstücke schneiden, auf Teller anrichten.
  5. Passender Dip: Topfen mit Joghurt durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, geraspelte Gurke unterrühren.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 659
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kartoffelkuchen mit Kohl und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen