Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Münchner Weißwürste

Zutaten

  • 400 g Kalbfleisch (mager, sehnenarm)
  • 320 g Rückenspeck (oder Speck vom Schlögel)
  • 280 g Eis
  • 400 g Bullenfleisch
  • 320 g Rückenspeck (oder evtl. Speck vom Schögel)
  • 280 g Eis
  • 100 g Schweineschwarten (gekocht und fein faschiert)
  • 100 g Kalbskopfhaut (vorbereitet)
  • 20 g Salz
  • 2 g Pfeffer (weiß)
  • Muskat
  • Macis
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Bund Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Münchner Weißwürste Bullenfleisch und Speck gut gekühlt faschieren und mit Gewürzen (ohne Petersilie) und Salz im Kutter leicht bindig kuttern, dann das gesamte Eis hinzufügen und bis ungefähr 12 °C fein-bindig kuttern.
  2. Bei den letzen Runden die fein faschierten Schwarten und die gehackte Petersilie daruntergeben.
  3. In Schweinsdärme (Durchmesser 28 bis 30 mm) füllen und auf ungefähr 50 bis 60 g jeweils pro Stück gleichmäßig abdrehen.
  4. Bei nicht mehr als 75 °C eine halbe Stunde brühen und anschließend in kaltem Wasser abkühlen.

Tipp

Die Münchner Weißwürste am besten mit selbst gemachtem Senf und Brezen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2584
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Münchner Weißwürste

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Münchner Weißwürste

  1. xisi
    xisi kommentierte am 19.09.2017 um 00:13 Uhr

    Für mich gehört Hausmachersenf dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Münchner Weißwürste