Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola die Kartoffeln 15 Minuten vorkochen. Die geschälten Kartoffeln, Süßkartoffel und Kohlrabi in Scheiben schneiden. Knochblauchzehen ebenfalls in Scheiben schneiden.

Das Gemüse und die Putenschnitzerl mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrecht, abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 20 x 13 cm) schichten. Obers mit einem Ei, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren und darüber gießen.

Am Schluss den Gorgonzola, Walnüsse und ein paar Rosinen über den Auflauf verteilen und bei 180 Grad für 20 Minuten backen. Den Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola anrichten und servieren.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, macht den Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 528
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola

Passende Artikel zu Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola

Kommentare0

Kartoffel-Putenauflauf mit Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte