Karamelisierte Äpfel

Zutaten

Portionen: 4

  • 75 g Mehl 1 Liter Öl zum Fritieren
  • 2 EL Maizena (Maisstärke) 200 g Zucker
  • 1 Ei 1/2 Teelöffel Sesamöl
  • 3 Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus Maisstärke, Mehl, Ei und 125 ml kaltem Wasser einen glatten Ausbackteig bereiten und eine halbe Stunde kochen kühl stellen Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Zenzimeterdicke Spalten beziehungsweise Scheibchen schneiden.
  2. Das Fritierfett erhitzen. Die Apfelstücke durch den Ausbackteig ziehen und im Öl goldgelb in Öl herausbacken. Auf Küchenrolle abrinnen. Für den Karamel Zucker, 6 EL Wasser und das Sesamöl in einer kleinen Bratpfanne durchrühren und zu einem goldgelben Sirup kochen. Er hat die richtige Konsitenz, wenn ein Tropfen davon im geeistem Wasser hart wird. Die Apfelstücke dain auf die andere Seite drehen, dass sie ganz damit bedeckt sind, auf der Stelle darauf kurz in das Eiswassern tauchen, damit der Karamel fest wird und auf der Stelle zu Tisch bringen. Das Obst soll innen noch leicht warm sein.
  3. *Tip* So sich ebenso andere Früchte wie Papayas, Ananas, Mangos, Babybananen, Karambole bzw. Physalis kochen. Jeder Tischgast kann ebenso selbst seine Obststücke in das geeistem Wasser tauchen.

  • Anzahl Zugriffe: 924
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karamelisierte Äpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karamelisierte Äpfel