Karamell-Cupcakes mit Salzkaramell-Frosting

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Boden:

  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker (braun)
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 120 ml Schlagobers

Für das Frosting:

  • 120 g Butter
  • 200 g Zucker (braun)
  • 80 ml Schlagobers (eventuell etwas mehr)
  • 1 TL Meersalzflocken
  • 360 g Staubzucker
  • 6-8 Karamelltoffees (für die Dekoration)
Auf die Einkaufsliste

Für die Karamell-Cupcakes mit Salzkaramell-Frosting zunächst das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen oder Silikonformen verwenden.

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker und Salz für etwa 8 Minuten schaumig rühren. Vanillemark und Eier nacheinander einrühren. Mehl und Backpulver einrühren und das Schlagobers unterrühren. Die Masse in die Förmchen füllen und für ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

Für das Frosting Butter, braunen Zucker und das Schlagobers gemeinsam in einem Topf schmelzen lassen. Unter Rühren aufkochen lassen und für ein paar Minuten köcheln lassen. Für 15 Minuten überkühlen lassen und anschließend den Staubzucker und das Meersalz in zwei Teilen einrühren. Falls die Masse etwas zu trocken sein sollte, noch etwas Obers hinzufügen.

Cupcakes mit dem Frosting und Toffees garnieren und die Karamell-Cupcakes mit Salzkaramell-Frosting servieren.

Tipp

Absolute Karamell-Liebhaber können über die Karamell-Cupcakes mit Salzkaramell-Frosting auch noch ein wenig (Salz-)Karamellsauce träufeln.

Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Karamell-Cupcakes mit Salzkaramell-Frosting

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche