Selbstgemachtes Sushi

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Reis (Shushireis, Rundkornreis)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Lachs (frischen, roh)
  • 1 TL Wasabipaste
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Sushi zuerst den ungekochten Reis unter fließendem Wasser so lange waschen, bis das Wasser klar abfließt. Den Reis 12 Minuten auf kleiner Flamme kochen.
  2. Den gekochten Reis auf einem flachen Teller 10 Minuten abkühlen lassen. Reisessig mit Salz und Zucker vermischen und über den Reis gießen. Gut mit einem Holzlöffel durchmischen.
  3. Den Reis in pflaumengroße Bällchen formen. Den Lachs passend zuschneiden, oder am besten schon zugeschnitten kaufen. Ein bisschen Wasabi auf ein Reisbällchen streichen und den Lachs darauf drücken.

Tipp

Sushi kann man auch mit frischem, rohen Thunfisch oder mit Garnelenfilets zurbereiten. In Sojasauce dippen.

  • Anzahl Zugriffe: 3575
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Selbstgemachtes Sushi

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Selbstgemachtes Sushi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Selbstgemachtes Sushi