Kapusta - Weichsel/Warthe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bohnen eine Nacht lang einweichen und am darauffolgenden Tag beinahe gar machen.
  2. Räucherspeck und Zwiebeln feinhacken und anbraten, den Kümmel und das Paradeismark hinzufügen, kurz durchrösten. Das Sauerkraut hinzfügen und gut durchrühren. Die Bohnen darunterheben, das Ganze wiederholt deftig nachwürzen und in eine gefettete Auflaufform einfüllen.
  3. Den Sauerrahm darübergiessen und im Rohr bei in etwa 180-200 Grad wenigstens noch 1/2 Stunde gardünsten. Grütze beziehungsweise Erdäpfeln dazu zu Tisch bringen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1205
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kapusta - Weichsel/Warthe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kapusta - Weichsel/Warthe