Kaninchenkeulen in Crème fraîche-Sherry-Sauce

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Kaninchenkeulen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen herzhaft in Olivenöl anbraten und 15 Min. weiterbraten. Mit Weißwein und Sherry löschen, Crème fraîche untermengen und zugedeckt10 Min. pochieren. Lorbeer, Thymian, Knoblauch, Pfeffer Schalotte und Zitronenschale dazugeben und weitere 5 Min. leicht wallen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  3. Die Sauce durch ein Sieb gegeben, herzhaft zum Kochen bringen und mit Mehlbutter andicken. Mit Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.
  4. Servieren: Dazu passen z.B. Bandnudeln Dauer der Zubereitung: 30 Min.

  • Anzahl Zugriffe: 547
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kaninchenkeulen in Crème fraîche-Sherry-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaninchenkeulen in Crème fraîche-Sherry-Sauce