Kalbsleber mit frischen Feigen

Zutaten

Portionen: 4

  • 700 g Kalbsleber (in feine Scheiben geschnitten)
  • 8 Feigen
  • 4 Schalotten
  • 1 EL Kapern
  • 2 Zweig(e) Majoran
  • 300 ml Kalbsjus
  • 1 cl Vin Santo (Sauternes oder ein anderer Süßwein)
  • Balsamicoessig
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Butter (zum Anschwitzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten in feine Streifen schneiden, die Feigen schälen und vierteln. Die Schalotten und die Hälfte der Feigen in etwas Butter anschwitzen. Mit Sauternes sowie etwas Balsamicoessig ablöschen und einkochen lassen. Mit dem Kalbsjus aufgießen und nochmals einkochen lassen. Die Kalbsleberscheiben mit Pfeffer würzen und in einer Pfanne in brauner Butter von beiden Seiten kurz braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Bratrückstand in der Pfanne mit der zugegossenen Feigensauce lösen, aufkochen und die restlichen Feigen sowie die Kapern dazugeben. Abschließend den frisch gezupften Majoran einrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die angerichteten Leberscheiben mit der fertigen Sauce überziehen und auftragen.

Tipp

GARUNGSZEIT: Kalbsleber 4-6 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Kartoffelpüree

  • Anzahl Zugriffe: 3129
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kalbsleber mit frischen Feigen

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 27.05.2015 um 13:13 Uhr

    toll

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 14.02.2015 um 22:41 Uhr

    interessant

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 15.08.2013 um 13:09 Uhr

    Wenn ich das richtig verstehe, sind frische Feigen gemeint

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalbsleber mit frischen Feigen