Jägerschnitzel mit Erdäpfelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schnitzel (Kalb oder Schwein)
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1/2 Zwiebel
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • 250 g Schlagobers
  • 2 Dosen Champignons
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Salat:

Für das Jägerschnitzel mit Erdäpfelsalat zunächst für den Salat die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Zwiebel, Mayonnaise, Essig und Schnittlauch vermischen. Zu den Erdäpfelscheiben geben und vorsichtig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schnitzel klopfen. Eine Panierstraße mit einem Teller Mehl, gefolgt von einem Teller verquirltem Ei und einem Teller Semmelbröseln aufstellen. Die Schnitzel der Reihe nach durchziehen und panieren. Bei mittlerer Hitze in etwas Öl herausbacken und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit für die Champignons die halbe Zwiebel schälen und fein hacken. In etwas Öl glasig anbraten, die Champignons dazugeben, kurz mitbraten und das Schlagobers hinzufügen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack etwas eindicken lassen.

Schnitzel mit Champignonsauce anrichten und die Jägerschnitzel mit Erdäpfelsalat servieren.

Tipp

Wer Schnitzel nicht gerne mit Sauce isst, kann das Fleisch auch ohne es zu panieren anbraten und als Natur-Jägerschnitzel mit Erdäpfelsalat servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Jägerschnitzel mit Erdäpfelsalat

  1. solo
    solo kommentierte am 19.04.2015 um 17:19 Uhr

    Mich wundert, dass niemand LECKER schreibt. Die schreiben das doch bei jedem Blödsinn.

    Antworten
  2. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 19.11.2015 um 21:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 30.09.2015 um 23:26 Uhr

    ungewöhnlich

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 28.08.2015 um 16:57 Uhr

    wow

    Antworten
  5. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.05.2015 um 15:35 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche