Italienischer Salat

Zutaten

Portionen: 2

  •   1 Handvoll Eisbergsalat
  •   1 Handvoll Endiviensalat
  •   2 Zwiebeln (rote)
  • 1 Glas Tomaten (getrocknet, eingelegt)
  •   1 Handvoll Knoblauch-Croûtons
  •   2 Chilischoten (getrocknet)
  •   Parmesan (gehobelt, Menge nach Wunsch)
  •   1 EL Kräuter (italienische, gefroren)
  •   2 TL Olivenöl
  •   3 TL Balsamico (weißer)
  •   1/4 TL Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  •   1 Prise Zucker
  •   10 Oliven (schwarz, entsteint)

Zubereitung

  1. Für den italienischen Salat die Salate putzen, waschen und trocken schleudern. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten und Chilischoten klein würfeln, die Oliven halbieren.
  2. Parmesan hobeln und aus Olivenöl, Balsamico, Zucker und Pfeffer eine Marinade herstellen. Salate mit dem Dressing vermischen, die klein gewürfelten Tomaten, italienischen Kräuter, Oliven und Chilischoten hinzufügen.
  3. Alles vermengen und auf Tellern anrichten. Den italienischen Salat vor dem Servieren mit Knoblauchcroûtons und Parmesan bestreuen.

Tipp

Frisches Weißbrot schmeckt hervorragend zum italienischen Salat.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienischer Salat

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Italienischer Salat“

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Italienischer Salat