Istarski Kroštule (Istrianische Kroštule)

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 10 TL Zucker
  • 10 TL Öl
  • 10 TL Rakija
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Istrianische Kroštule Eier, Zucker, Öl, Rakija und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Anschließend das Mehl dazugeben, weiter schlagen, bis leichter Teig entsteht. Eine halbe Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig auf eine Dicke von 2 mm ausrollen und mit dem Teigrädchen Streifen von 1 bis 2 cm schneiden. Die Streifen über 2 Finger schlingen und eine Schleife bilden.
  3. Sofort im heißen Öl leicht bräunlich backen. (E-Herd Stufe 5 von 9). Abtropfen lassen und sogleich mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Zum Zucker kann auch ein wenig Vanillezucker beigemischt werden, so schmecken Istrianische Kroštule noch feiner.

Eine besondere Kombination ist selbst gemachter Lemoncurd zum Dippen.

  • Anzahl Zugriffe: 4174
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Istarski Kroštule (Istrianische Kroštule)

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Istarski Kroštule (Istrianische Kroštule)

  1. habibti
    habibti kommentierte am 24.01.2017 um 16:38 Uhr

    Was ist " Rakija"?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Istarski Kroštule (Istrianische Kroštule)