Hühnerspießchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Hühnerfilet

Für die Marinade:

  • 140 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 2-3 EL Honig
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 2 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerspießchen zunächst das Hühnerfleisch zuputzen und in Streifen schneiden. Die Holzspieße wässern.
  2. Für die Limetten-Fenchel-Marinade alle Zutaten verrühren. Das Hühnerfleisch darin mindestens eine halbe Stunde einlegen.
  3. Das Fleisch wellenförmig auf die Spieße stecken. Die Hühnerspießchen auf dem Grill oder in einer Grillpfanne ungefähr 5 Minuten (je nach Dicke) grillen. Dazwischen wenden.

Tipp

Das Rezept für Hühnerspießchen reicht für 4 große oder 8 kleine Spieße.

  • Anzahl Zugriffe: 6037
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerspießchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Hühnerspießchen

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 01.08.2016 um 09:38 Uhr

    Wenn man das Fleisch in etwas größere Stücke schneidet und dann auf einen Spieß gibt, kann man sie auch super draußen grillen!

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 30.07.2016 um 19:40 Uhr

    Kann ich mir mit Fenchel nicht vorstellen. Mit Chili-Flocken, Knoblauch und Limettensaft würde ich es essen

    Antworten
  3. Biggi 18
    Biggi 18 kommentierte am 30.07.2016 um 19:38 Uhr

    Gibt man das Fleisch zum manieren in den Kühlschrank?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 02.08.2016 um 16:03 Uhr

      Liebe Biggi21, ja, das Fleisch wird im Kühlschrank mariniert. Vor dem Grillen sollte man das Fleisch aber aus dem Kühlschrank nehmen und einige Zeit rasten lassen, damit es nicht kühlschrankkalt auf den Griller kommt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • Biggi 18
      Biggi 18 kommentierte am 02.08.2016 um 16:53 Uhr

      S. g Frau Julia H.! Danke für ihre Antwort. Ich gebe nie kaltes Fleisch auf den Griller bzw. in die Pfanne. Es verbleibt mit freundlichen Grüßen Biggi21

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerspießchen