Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnergeschnetzeltes mit Paprika

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hühnerfilets in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  2. Die Zwiebel und Paprika fein schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, Zwiebel und Paprika zugeben und anbraten.
  3. Paprikapulver und Tomatenmark hinzugeben und mit Suppe und dem Sauerrahm aufgiesen. Einige Minuten einköcheln lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipp

Hühnergeschnetzeltes isst man am besten mit selbstgemachten Spätzle. Reis oder Spiralnudeln passen ebenso dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 96733
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was gibt's bei Ihnen zum G'schnetzelten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnergeschnetzeltes mit Paprika

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Hühnergeschnetzeltes mit Paprika

  1. monic
    monic kommentierte am 06.06.2019 um 12:27 Uhr

    Am besten mit selbstgemachten Nockerln oder Spätzle

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnergeschnetzeltes mit Paprika