Hühnerbrühe mit Erbsen

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1) Lorbeerblätter, Zwiebel, Erbsen, Pfefferkörner und Wasser in einen großen Kochtopf geben. aufwallen lassen, gelegentlich rühren. Temperatur reduzieren und ohne Deckel auf kleiner Flamme sieden, bis die Erbsen weich sind. Während des Köchelns Schaum von der Oberfläche abschöpfen. Von der Kochplatte nehmen, auskühlen. Lorbeerblätter entfernen.
  2. 2) Überschüssiges Fett am Hendl klein schneiden. Hühnersuppe in einem Kochtopf erhitzen, Hühnerbrustfilets darin weichdünsten, bis sie weich sind. Herausnehmen, abrinnen, klare Suppe behalten. Abgekühltes Hendl in sehr schmale Streifchen schneiden, zur Seite stellen.
  3. 3) Erbsen-Mischung in die Backschüssel der Küchenmaschine Form. 1-2 min zubereiten, bis sie sämig ist. Zurück in den Kochtopf geben. Hühnersuppe und Koriander dazugeben. Aufkochen und Servieren.
  4. Hinweis: Die Suppe kann mehrere Stunden vorher vorbereitet werden. Vor dem Servieren aufwärmen. STatt der Erbsen können Linsen für dieses Gericht verwendet werden; sie werden schneller weich. Rote Linsen müssen nicht eine Nacht lang eingeweicht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1028
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Hühnerbrühe mit Erbsen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.09.2015 um 06:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrühe mit Erbsen