Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Honigkuchen-Nikolaus

Zutaten

Portionen: 2

  • 125 g Butter
  • 250 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 5 TL Lebkuchengewürz
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 Ei

Für den Guss:

  • 500 g Staubzucker
  • 4 EL Wasser (heiß; bei Bedarf mehr)
  • Lebensmittelfarbe (nach Wahl)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Honigkuchen-Nikolaus zunächst Honig, Fett, Zucker und Gewürz erhitzen. In eine große Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.
  2. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. 2/3 der Mehlmischung und das Ei unter die Honigmasse rühren. Den Rest des Mehls unterkneten und ungefähr 2 Stunden kalt stellen.
  3. Teig in 2 Portionen teilen. Jeweils auf Backpapier ungefähr 1 cm dick auswalken. Mit einem Küchenmesser die Form eines Nikolaus ausschneiden. Im aufgeheizten Backrohr 15 bis 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Staubzucker und heißes Wasser verrühren. In mehrere Portionen teilen und mit den gewünschten Lebensmittelfarben einfärben. Den Honigkuchen-Nikolaus nach Belieben verzieren.

Tipp

Damit Sie einen Nikolausfigur ausschneiden können, für den Honigkuchen-Nikolaus einfach den Umriss ausdrucken und auf den Teig legen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man den Nikolaus Ihrer Meinung nach noch verzieren?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Honigkuchen-Nikolaus

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Honigkuchen-Nikolaus

  1. Huma
    Huma kommentierte am 04.12.2018 um 08:22 Uhr

    Ich finde er schaut so ganz gut aus und würde nicht weiter verzieren.

    Antworten
  2. barbaraweidinger79
    barbaraweidinger79 kommentierte am 07.12.2018 um 19:14 Uhr

    Fondant, Marzipan, Schoko

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 05.12.2018 um 14:42 Uhr

    mit marzipan

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 06.12.2018 um 21:57 Uhr

    nichts mehr dazu, ist genug dekoriert

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 06.12.2018 um 08:14 Uhr

    ihn einen Sack geben

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Honigkuchen-Nikolaus