Hollerblüten-Sirup

Zutaten

  • 45 Dolden Hollerblüten (ungewaschen)
  • 3000 g Zucker
  • 3000 ml Wasser
  • 5 Stk. Limetten (unbehandelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Hollerblüten-Sirup ein Ansatzgefäss, die Glasflaschen und Deckel heiß waschen und auskochen. Umgedreht stehend trocknen lassen. Für den Hollersirup das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen.
  2. Die Limetten in Scheiben schneiden. Hollerblütendolden und Limettenscheiben in das Ansatzgefäss geben und mit dem Zuckerwasser begießen. Diese Mischung bis zu 3 Tagen kühl und abgedeckt stehen lassen. Geschmack überprüfen.
  3. Den Ansatz dann durch ein Sieb oder Mulltuch gießen. Noch einmal aufkochen und sofort in Flaschen füllen und verschließen.
  4. Flaschen auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.

Tipp

Man kann für die Herstellung des Hollerblüten-Sirup auch Zitronensäure verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 20966
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hollerblüten-Sirup

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Hollerblüten-Sirup

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 24.05.2020 um 20:40 Uhr

    Ich verwende dafür meinem Dampfentsafter so spare ich mir das Durchsieben und benötige nur die Hälfte vom Zucker.

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 03.06.2017 um 14:25 Uhr

    und wieviel Zitronensäure?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hollerblüten-Sirup