Hirse-Amaranth-Kürbis-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 0.3333 Tasse(n) Hirse
  • 0.3333 Tasse(n) Amaranth
  • 1 Tasse(n) Winterkürbis,
  • In Würfel geschnitten;
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 EL Helles Miso;; bis zweifache Masse
  • 1 TL Curry;
  • 2 Tasse(n) Wasser
  • 0.5 Tasse(n) Zwiebeln
  • Gewürfelt;
  • 1 EL Olivenöl
  • Zwiebelgrün bzw. Petersilienzweig zur Garnierung.
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bringen Sie das Wasser mit dem Salz zum Kochen und fügen dann Hirse, Amaranth und Kürbis hinzu. Stellen Sie die Flamme auf mittlere Grösse, überdecken den Kochtopf und auf kleiner Flamme sieden ca. 40 Min. lang. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer schweren Bratpfanne. Dünsten Sie die Zwiebeln und den Curry mit einer Prise Salz, bis sie goldbraun werden. Geben Sie die Zwiebeln zum Getreide und dem Kürbis. Verrühren Sie das Miso mit ein Drittel Tasse Suppe beziehungsweise Wasser und fügen es zur Suppe hinzu.

  • Anzahl Zugriffe: 1597
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Hirse-Amaranth-Kürbis-Suppe

  1. jobse
    jobse kommentierte am 17.02.2020 um 20:46 Uhr

    Ich würde mit Schnittlauch ganieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirse-Amaranth-Kürbis-Suppe