Hendlbrust mit Curry, Kokos, Datteln, Sternanis und Lemongrass

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hendlbrüste
  • 8 Datteln
  • 2 EL Thaicurrypaste (rot)
  • Sternanis
  • 1 Kokosnuss
  • 4 Stange(n) Lemongrass
  • Salz
  • 100 g Jasminreis
  • Sesamöl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Sweet Chili Dip
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Art Cooking

Zubereitung

  1. Für die Hendlbrust mit Curry die Kokosnuss öffnen und den Kokosanteil rausschälen und reiben. Geriebenes Kokosfleisch mit klein geschnittenen Datteln, roter Currypaste und Sternanis (im Mörser zerkleinert) vermischen.
  2. In die Hühnerbrust Taschen einschneiden und mit der Kokosmasse füllen. Das Huhn salzen und im heißen Fett anbraten. Anschließend aus dem Zitronengras Spieße schnitzen und damit die Taschen fixieren.
  3. Anschließend bei 130 Grad und 75% Luftfeuchtigkeit 20 Minuten im Dampfgarer dämpfen (alternativ im Backrohr mit einem Blech voll Wasser braten).
  4. Den Jasminreis in der doppelten Menge gesalzenen Wasser bei 160 Grad circa 40 Minuten im Backrohr mit zugedecktem Deckel weich dämpfen. Hendlbrust mit Curry mit Jasminreis und Sweet Chili Dip servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 8156
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Hendlbrust mit Curry, Kokos, Datteln, Sternanis und Lemongrass

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 29.05.2016 um 09:08 Uhr

    Koche ich sicher nach, nur werde ich anstatt Reis Couscous verwenden. Ich glaube der harmoniert mit den Datteln besser als der Jasminreis.

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 26.11.2015 um 20:41 Uhr

    Klingt absolut köstlich!

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 15.08.2015 um 17:14 Uhr

    Interessantes Rezept.

    Antworten
  4. mairimko
    mairimko kommentierte am 02.07.2015 um 07:07 Uhr

    tolle idee!

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 26.05.2015 um 05:50 Uhr

    hört sich sehr lecker an

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hendlbrust mit Curry, Kokos, Datteln, Sternanis und Lemongrass