Hendl vom Grill mit Habanero-Sauce

Anzahl Zugriffe: 10.342

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Das Hühnchen waschen, trocken tupfen und in Stücke zerteilen. Die Hähnchenteile in eine Schale legen.

    Das Öl mit Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und das Fleisch damit bestreichen. Zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

    Für die Sauce die Chilischoten fein hacken (dazu Küchenhandschuhe tragen, die Schoten sind sehr scharf). Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomate ebenfalls würfeln. Alles zusammen mit Salz, dem Tomatenmark und dem Olivenöl im Mixer pürieren.

    Die Hühnchenteile auf dem heißen Grill garen. Mit der scharfen Sauce anrichten.

    Frittierte Süßkartoffelscheiben oder frittierte Kochbananen dazu servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Hendl vom Grill mit Habanero-Sauce“

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 — 31.3.2017 um 13:52 Uhr

    herrlich, am betsen eine eigenes Huhn

  2. Helmuth1
    Helmuth1 — 23.2.2016 um 08:52 Uhr

    Ich würde sagen, große Vorsicht bei der Sauce. Habaneros sind die schärfsten Chillis der Welt. Nach Scovilletabelle 10+

  3. Vendetta
    Vendetta — 19.5.2015 um 20:39 Uhr

    Tolles Rezept!

  4. marelif
    marelif — 27.7.2014 um 18:47 Uhr

    lecker!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Hendl vom Grill mit Habanero-Sauce