Grünkernsuppe

Zubereitung

  1. Für die Grünkernsuppe den Grünkern eine Nacht lang in Wasser einweichen.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einemTopf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Grünkern und Suppe beifügen und zum Kochen bringen. Bei schwacher Temperatur etwa 40 Minuten kochen.
  3. Die Karotten schälen und in zarte Streifen schneiden. Etwa 5 min vor Ende der Garzeit zum Grünkern dazu geben.
  4. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Grünkernsuppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Tipp

Das für die Grünkernsuppe verwendete Getreide nennt man Grünkorn, da es vor der Reife geerntet wird. Es ist das unreife Korn des Dinkels, einer dem Weizen verwandten Getreideart. Die Dinkelkörner werden nach der Ernte in Trocknungsanlagen bei ungefähr 120° Celsius gedörrt. So erhält Grünkern seinen ganz typischen würzigen Wohlgeschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 8809
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Grünkernsuppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.11.2017 um 15:19 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grünkernsuppe