Grießnockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Ei
  • 1 Eischwer Butter
  • 2 Eischwer Weizengrieß
  • 2 EL Mineralwasser (prickelnd)
  • 1 TL Salz (gestrichener)
Auf die Einkaufsliste

Für die Grießnockerl Ei und Butter mindestens eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank geben. Ei versprudeln. Butter flaumig rühren, Ei mit Salz und Mineralwasser vermischen und langsam unterrühren.

Danach Grieß einrühren. In kochende Rindsuppe einlegen, Herd ausschalten und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Tipp

Eischwer wird ohne Eischale gewogen. Die Grießnockerl werden garantiert sehr weich und flaumig.

Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Grießnockerl

  1. Gosira
    Gosira kommentierte am 09.11.2017 um 17:59 Uhr

    Ich gib gerne Muskatnuss gemahlen in den Teig dazu .

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 29.07.2015 um 15:46 Uhr

    Ein Küchenklassiker

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 20.07.2015 um 14:36 Uhr

    Wird morgen probiert, schauen super flaumig aus.

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 16.07.2015 um 15:16 Uhr

    Super Rezept.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte