Grießnockerlsuppe mit Roten Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Grießnockerl:

  • 80 g Vollkorngrieß
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz

Für die Grießnockerlsuppe mit Roten Rüben die Roten Rüben und Karotten schälen und in kleine Würfelchen bzw. Scheibchen schneiden.  Zwiebel schälen und grob backen.

Alles in etwas Öl andünsten, mit Suppe aufgießen und mit Kümmel und Kren würzen. Solange kochen, bis das Gemüse weich ist. Die Suppe pürieren und einen Schuss Obers beifügen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken.

In der Zwischenzeit die Grießnockerl zubereiten:  Dazu die Butter schmelzen, Grieß und Ei beifügen, gut durchrühren und mit Salz und Muskat würzen. Mit 2 Teelöffeln Nockerl formen und in heißem Salzwasser so lange sieden lassen, bis die Nockerl an der Oberfläche schwimmen.

Die Grießnockerlsuppe mit Roten Rüben heiß servieren!

Tipp

Wenn Sie sehr hungrig sind, können Sie in die Grießnockerlsuppe mit Roten Rüben noch z. B. Suppennudeln einkochen oder es mit einer Scheibe Brot essen.

Was denken Sie über das Rezept?
16 9 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Grießnockerlsuppe mit Roten Rüben

  1. Rotte
    Rotte kommentierte am 24.01.2017 um 08:15 Uhr

    Ich mache die Suppe ohne Obers und gebe als Einlage Ricottanockerl dazu oder wenn es schnell gehen muss einfach nur etwas Sauerrahm (dann aber weniger Balsamico in die Suppe, weil der Rahm die Suppe die Säure bringt)

    Antworten
  2. Gerti58
    Gerti58 kommentierte am 22.12.2016 um 07:27 Uhr

    Anstelle der Grießnockerl würde auch ein kleines Stück von der Räucherforelle passen - oder ein Tüpfelchen Schlagobers mit ein paar Würferl gekochte rote Rüben und etwas frisch geriebener Kren!

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 27.02.2016 um 19:08 Uhr

    Griesnockerl mit Kren...

    Antworten
  4. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 31.10.2015 um 20:40 Uhr

    Das klingt absolut traumhaft gut!

    Antworten
  5. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 16.10.2015 um 09:15 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche