Gnocchi mit Lachsstreifen

Zutaten

  • 500 g Salzkartoffeln (gekocht und ausgedämpft)
  • 1 Stk. Ei
  • 2 Stk. Dotter
  • Knoblauch
  • 150 g Mehl (griffig)
  • Lachs (nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Pernkopf

Zubereitung

  1. Für die Gnocchi mit Lachsstreifen alle Zutaten miteinander vermengen, bei Bedarf noch etwas griffiges Mehl beigeben.
  2. Gnocchi formen und in Mehl rollen, auf ein bemehltes Blech geben.
  3. Entweder auf Vorrat einfrieren oder sofort in kochendem Salzwasser ziehen lassen.
  4. Geräucherte Lachsstreifen ansautieren, mit Cognac ablöschen und etwas Obers dazugeben.
  5. Eine Knoblauchzehe mitdünsten, mit Salz, weißem Pfeffer und Rosmarin würzen.
  6. Knoblauchzehe entfernen, Gnocchi unter die Sauce heben und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und anrichten.

Tipp

Die Gnocchi mit Lachsstreifen kann man zum Beispiel auch mit Spinat einfärben. Das sieht besonders schön bunt aus am Teller und gibt ihnen eine feine Spinatnote.

  • Anzahl Zugriffe: 14201
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gnocchi mit Lachsstreifen

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Gnocchi mit Lachsstreifen

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.01.2016 um 09:19 Uhr

    habe den Tipp mit Spinat genommen, köstlich.

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 13.11.2015 um 17:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 13.09.2015 um 10:01 Uhr

    Es schmeckte super!

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 24.07.2015 um 18:49 Uhr

    Klingt super

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 15.04.2015 um 10:23 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gnocchi mit Lachsstreifen