Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Glutenfreies Festtagsmenü: Mohn-Hanf-Busserl

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Eiweiß
  • 170 g Birkenzucker
  • 1 Msp. Bourbon Vanille
  • 100 g Blaumohn (gemahlen)
  • 50 g Hanfmehl
  • 1 Stk. Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Prise Haselnuss-Salz
  • 300 g Preiselbeere Fruchtaufstrich (zum Füllen)
  • Staubzucker (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mohn-Hanf-Busserl den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Das Eiweiß mit dem Zucker, Zitronensaft und einer Prise Salz schaumig schlagen. Den gemahlenen Mohn, das Hanfmehl und die geriebene Zitronenschale untermischen.
  2. Die Mohn-Hanf-Mischung in einen Spritzbeutel füllen und Busserl auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche spritzen. 20 Minuten im heißen Backrohr nach einander backen, dann auskühlen lassen.
  3. Jeweils 1/2 TL Fruchtaufstrich auf die Hälfte der Busserl streichen und mit einem zweiten Busserl aneinanderkleben.
  4. Die Mohn-Hanf-Busserl mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Mohn-Hanf-Busserl kann auch mit anderen fruchtigen Aufstrichen oder Marmeladen gefüllt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Glutenfreies Festtagsmenü: Mohn-Hanf-Busserl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Glutenfreies Festtagsmenü: Mohn-Hanf-Busserl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glutenfreies Festtagsmenü: Mohn-Hanf-Busserl