Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Glücksfische

Zutaten

Für den Teig:

Für die Spritzglasur:

  • 1 Eiklar
  • Staubzucker (je nach Größe des Eiklars)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Glücksfische zunächst ein Backblech mit Backpapier belegen und das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  2. Eiklar mit der Hälfte des Zuckers zu steifem Schnee schlagen. Die andere Hälfte des Zuckers mit Vanillezucker, Salz und Eidotter schaumig rühren. Das Mehl unterrühren. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in einen Spritzsack füllen. Auf das Backblech Fische aufspritzen. Staubzucker darübersieben.
  4. Die Silvesterfische ungefähr 10 Minuten backen und dann auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für die Spritzglasur Eiklar und Staubzucker gut verrühren. Ein wenig Zitronensaft hinzufügen. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und beiseite stellen.
  6. Die Glücksfische vom Backpapier lösen. Die Spritzglasur in Backpapier-Stanitzel füllen und auf die Glücksfische Schuppen, Flossen und Augen aufzeichnen.

Wie Sie die Glücksfische Schritt für Schritt herstellen, sehen Sie in der dazugehörigen Bildergalerie.

Tipp

Wer möchte, kann die Spritzglasur zum Verzieren der Glücksfische auch vorher einfärben. Als Alternative kann auch Schokoladenglasur verwendet werden.

Eine Frage an unsere User: 
Wie oder womit dekorieren Sie die Glücksfische am liebsten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 21358
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verzieren Sie die Glücksfische?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Glücksfische

Ähnliche Rezepte

Kommentare117

Glücksfische

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 29.12.2016 um 17:55 Uhr

    Marzipan für die Augen, Mandeln für die Schuppen

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.12.2016 um 12:57 Uhr

    Mit gehackten Kürbiskernen

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.12.2016 um 13:14 Uhr

    Hagelzucker

    Antworten
  4. katerl19
    katerl19 kommentierte am 28.12.2016 um 18:49 Uhr

    Kleine Glitzerperlchen in Schuppenform aufbringen (a la Regenbogenfisch)!

    Antworten
  5. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 30.12.2016 um 07:52 Uhr

    mit Zuckerperlen und bunten Konfetti

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glücksfische