Getoastetes Schwarzbrot-Sandwich

Zutaten

Portionen: 1

  • 3 Scheibe(n) Schwarzbrot (nach Wahl)
  • 1 EL Frischkäse (natur oder Kräuter)
  • 1 Scheibe(n) Schinken
  • 3 Scheibe(n) Haussalami
  • 1 Scheibe(n) Gouda
  • 1 EL Mais (aus der Dose)
  • 3-4 Scheibe(n) Gurke
  • Salatblätter (gemischt od. nur eine Sorte)
  • 1/2 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Schwarzbrot-Sandwich Gurke und Salat waschen und trocknen, Gurke in Scheiben schneiden. Die Schwarzbrotscheiben leicht antoasten, die erste Scheibe auf der Oberseite mit der Hälfte des Frischkäses bestreichen.
  2. Dann den Salat und das Schinkenblatt, sowie die halbe Käsescheibe auflegen. Mit der Hälfte vom Senf bestreichen und die zweite Brotscheibe aufsetzen.
  3. Diese mit dem restlichen Frischkäse bestreichen, Salami, Gurke, Mais und Käse auflegen und erneut mit dem übrigen Senf bestreichen. Die Deckscheibe des Brotes aufsetzen und genießen.

Tipp

Essiggurkerl oder frische Paradeiser passen super dazu! Auch Kresse oder frischer Basilikum, etc. passt noch ins Schwarzbrot-Sandwich. Das Sandwich kann beliebig, je nach Vorhandensein der Zutaten und Geschmack variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2733
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Getoastetes Schwarzbrot-Sandwich

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Getoastetes Schwarzbrot-Sandwich

  1. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 16.05.2018 um 11:01 Uhr

    Gutes jausen schulbrot

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Getoastetes Schwarzbrot-Sandwich