Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln

Zutaten

Portionen: 3

  • 2 Stk. Karotten
  • 5 Stk. Frühlingszwiebel
  • 1 Stk. Paprika (gelb)
  • 2 Stk. Kräutersaitlinge
  • 1 Tasse(n) Woknudeln
  • 1 Dose(n) Kokosmilch
  • 4 EL Sauce (süßsauer)
  • Rapsöl (zum Anbraten)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Schote(n) Chili
  • 1 EL Sesam (geröstet)
  • Salz

Zubereitung

  1. Für den Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln das Gemüse putzen, die Frühlingszwiebel und die Karotten in schräge Scheiben schneiden, den Paprika in Streifen.
  2. Die Kräuterseitlinge blättrig schneiden und gegebenenfalls noch halbieren. Alles in einer Pfanne mit Rapsöl und Sesamöl anbraten, dann die Woknudeln und die Kokosmilch hinzugeben.
  3. Für 3 - 4 Minuten köcheln lassen, bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen. Mit süßsaurer Soße und Salz würzen.
  4. Die Chilischote in feine Ringe schneiden und gemeinsam mit dem gerösteten Sesam über den Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln streuen.

Tipp

Der Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln kann mit beliebigem Gemüse zubereitet werden. Geben Sie noch ein paar Erdnüsse oder Cashewkerne in den Wok. So bekommt er noch etwas Knackiges.

  • Anzahl Zugriffe: 4058
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsewok mit Kräuterseitlingen und Nudeln