Gefülltes Brot

Anzahl Zugriffe: 18.895

Zutaten

Portionen: 2

  •   2 Stk. Brote (kleine)
  •   1 Stk. Romanasaltherz
  •   2 Stk. Paprikaschoten (rote)
  •   2 Stk. Karotten
  •   150 g Bergkäse (oder Emmentaler)
  •   100 g Bündnerfleisch (in Scheiben geschnitten)

Für das Dressing:

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Brote von den Broten einen Deckel abschneiden.
  2. Die unteren Brothälften mit einem Löffel aushöhlen und mit den Salatblättern auslegen.
  3. Die Paprikaschoten halbieren und entkernen.
  4. Die Karotten schälen und längs halbieren.
  5. Das Gemüse und den Käse in Streifen schneiden.
  6. Das Bündnerfleisch aufrollen.
  7. Alles in die beiden Brote verteilen, den Brotdeckel darauflegen.
  8. Zum Transport in Pergamentpapier einpacken.
  9. Für das Dressing das Olivenöl mit dem Zitronensaft, dem Senf, den Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und in eine kleine Flasche füllen.
  10. Vor dem Servieren über den Salat geben.

Tipp

Ein Rezept für Naturfreunde von Küchenchef Uwe Seegert (Tschuggen Grand Hotel Arosa).

 

Seine Idee: Die Liebe zur Natur fängt bei der Verpackung an.

Das Beste an dieser Salatschüssel: Man kann sie hinterher aufessen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

36 Kommentare „Gefülltes Brot“

  1. Rotte
    Rotte — 19.1.2017 um 11:48 Uhr

    Auch ohne Fleisch sehr gut!!! Habe nur Käse genommen.

  2. marwin
    marwin — 1.9.2021 um 11:47 Uhr

    kann jeder nach Geschmack und Lust füllen

  3. Gast — 5.12.2015 um 05:39 Uhr

    lecker

  4. alex64
    alex64 — 1.9.2015 um 15:26 Uhr

    Lecker!

  5. Francey
    Francey — 15.8.2015 um 05:14 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gefülltes Brot