Gefüllter Lebkuchen

Zutaten

Portionen: 40

Für den Teig:

  • 300 g Roggenmehl
  • 180 g Zucker
  • 1 Pkg. Lebkuchengewürz
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 Stk. Zitrone (Schale davon)
  • 2 EL Honig
  • 2 Eier

Für die Fülle:

  • 250 g Ribiselmarmelade
  • 50 g Aranzini
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Nüsse (gehackte)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lebkuchen alle Zutaten für den Teig verkneten und eine halbe Stunde rasten lassen. Für die Fülle Marmelade, Aranzini, Zitronat, Rosinen und Nüsse zusammenmischen. Den Teig ausrollen und halbieren.
  2. Eine Hälfte des Teiges auf das Backblech geben, die Fülle daraufstreichen, dann die zweite Teighälfte darübergeben bei 190 °C backen.
  3. Nach dem Auskühlen in Schnitten schneiden.

Tipp

Wer möchte kann den Lebkuchen nach dem Auskühlen noch mit Schokoladeglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 2940
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllter Lebkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllter Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllter Lebkuchen