Gefüllte Schokoladenknöpfe

Zutaten

  • 100 g Kuvertüre (zartbitter, zum Tunken)

Für den Teig:

  • 180 g Mehl
  • 100 g Nüsse (gemahlen, nach Wahl)
  • 220 g Butter (weich)
  • 1 EL Rum
  • 3 EL Kakao (ungesüßt)
  • 150 g Kristallzucker
  • 50 g Speisestärke

Für die Creme:

  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Butter
  • 30 g Kakao (ungesüßt)
  • 1 Dotter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Schokoladenknöpfe Butter mit Zucker schaumig rühren, dann langsam Nüsse, Mehl, Speisestärke, Rum und Kakao dazu mischen und zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit etwas Abstand den Teig regelmäßig rund aufspritzen. Bei 170 °C im vorgeheizten Backrohr 10-15 Minuten lang backen.
  3. Für die Creme Kakao, Butter, Kristallzucker und Dotter flaumig rühren.
  4. Jeweils zwei abgekühlte Kekse mit der Creme bestreichen und zusammendrücken.
  5. Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen und die gefüllten Schokoladenknöpfe einseitig in die geschmolzenen Schokolade tunken.

Tipp

Die gefüllten Schokoladenknöpfe können auch mit Marmelade statt mit der Creme gefüllt werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Nüsse würden Sie für dieses Rezept empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 19808
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Schokoladenknöpfe

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Gefüllte Schokoladenknöpfe

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 18.01.2019 um 17:11 Uhr

    ich nehme immer 50 g geriebene Haselnüsse u. 50 g geriebene Walnüsse

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 19.12.2018 um 13:44 Uhr

    ohne Eier aber sehr viel Butter ?

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 19.12.2018 um 13:44 Uhr

    ich würde Mandeln nehmen, ergeben einen feineren Geschmack

    Antworten
  4. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 10.12.2018 um 13:34 Uhr

    Walnüsse sind , glaub ich, am Fettesten, aber halt sehr gut.

    Antworten
  5. Kerstin_027
    Kerstin_027 kommentierte am 23.11.2018 um 17:12 Uhr

    Ich würde Haselnüsse nehmen!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Schokoladenknöpfe