Blitzkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Tasse Mehl
  • 2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Selters (Sprudel)
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Backaroma; nach Wahl z. B.(Bittermandel, Zitrone, Rum u.s.w)
  • 4 md Eier
  • Leichtbutter; für die Backform
  • Mehl; für die Backform
Auf die Einkaufsliste

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Backzeit E-Küchenherd Ober/unterhitze ca.170 °C , 60 MinutenBacken

Selters, Mehl, Zucker, Öl, Aroma, Backpulver, Vanillezucker sowie die Eier mit eienm elektrischen Handrührgerät alles zusammen schön mischen. Die Backform ausfetten und zum schluss noch ein klein bisschen Mehl darüber streuen, damit der Kuchen ebenso ja nicht anbrennt.

Nach Geschmack kann man anstatt des (Vanillinzuckers)und des(Aromas)auch 1 Päckchen Bourbon-Vanille hinzfügen.Ist zwar eine bischen teuer aber dafür schmeckt es ebenso gesondert schmackhaft.

Noch eine Variante, wie gehabt das Ganze mischen zur Hälfte des Teiges einfach Kakaopukver hinzfügen mischen und zur anderen Hälfte Form, mit einer Gabel spiralförmig den Teig ein kleines bisschen verzieren, so das es zum Schluss ein Marmorkuchen wird.

Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare2

Blitzkuchen

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 19.09.2016 um 13:02 Uhr

    Sehr leckeres Rezept. Aber was bedeutet denn bitte Selters (Sprudel)? Danke!

    Antworten
    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 02.04.2017 um 10:53 Uhr

      Hallo Anni, damit ist Mineralwasser mit Kohlensäure gemeint

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte