Gefüllte Paprikas mit Gemüsefüllung

Zutaten

Portionen: 5

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Jungzwiebel reinigen, abspülen und in Ringe schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch klein hacken. Die Champignons abbürsten bzw. kurz abschwemmen und hacken. Walnüsse hacken.
  3. Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelringe andünsten, Champignons, gehackte Walnüsse und Erbsen hinzfügen (Foto) und so lange weichdünsten, bis das ausgetretene Wasser verdampft ist.
  4. Den Bulgur hinzfügen und mit Gemüsesuppe löschen. Aufkochen, den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Bulgur quellen.
  5. Die Hälfte der gehackten Küchenkräuter, Jungzwiebel sowie die Frischkäse Krem unterziehen. Den Feta würfeln und unter die Füllung vermengen.
  6. Die Paprikas abspülen und Deckel klein schneiden. Die Kerne entfernen und die Schoten mit der Bulgurmischung befüllen.
  7. Paradeiser kreuzweise einkerben, blanchieren (überbrühen), abschälen und grob hacken. Die restl. Zwiebelringe in 1 El Olivenöl goldgelb rösten, Paradeiser hinzfügen und andünsten und mit Rotwein löschen, Paradeismark und übrigen. Küchenkräuter hinzfügen. Mit Pfeffer und Salz herzhaft würzen.
  8. Paradeisersauce in eine feuerfeste Form geben und die Paprikas hineinsetzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Umluft 160) etwa
  9. 25 min backen.

Tipp

Baguette passt sehr gut dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 968
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gefüllte Paprikas mit Gemüsefüllung

  1. jobse
    jobse kommentierte am 29.06.2013 um 17:26 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paprikas mit Gemüsefüllung